Bilingualer Unterricht am KGB

Rubriken

 

1. Das Bili-Angebot am KGB

2. Übersicht über die Klassenstufen

3. Landessieger beim Bili-Wettbewerb 

 

 

Seit dem Jahr 1999 bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern an, das Fach Geographie in der Unterrichtssprache Englisch zu belegen("Bili"). Über die Jahre wurde unser bilingualer Zweig immer wieder evaluiert und optimiert.

Der Bili-Unterricht am KGB wird durch qualifizierte Lehrkräfte erteilt, die sowohl in  Geographie als auch im Fach Englisch den Hochschulabschluss vorweisen können. Außerdem verfügen unsere Bili-Lehrer*innen über spezielle Qualifikationen für den Bili-Unterricht sowie über Erfahrungen im englischsprachigen Ausland.

Wir verfügen über ein breites Spektrum an Unterrichtsmaterialien. Dazu gehört ein bilinguales Lehrwerk, welches ab der Orientierungsstufe durchgängig bis zur Oberstufe eingesetzt wird. Unsere Bili-Schüler*innen arbeiten darüber hinaus mit fachgerechten Bili-Atlanten. Alle spannenden Unterrichtsaktivitäten, die wir auch im deutschen Unterricht anbieten (z.B. Geocaching, interaktive Tafelarbeit, Lehrvideos, Experimente, Exkursionen) bieten wir natürlich auch im englischsprachigen  Geographieunterricht an.

In Kooperation mit verschiedenen Organisationen können wir auch im bilingualen Sachfachunterricht außerschulische Lernorte aufsuchen.

Das Kopernikus Gymnasium nimmt auch am bilingualen Wettbewerb iGeo teil. Hierbei müssen sich Oberstufenschüler*innen einer Klausuraufgabe und einem Multiple Choice Test stellen. Im Jahr 2015 wurde Tjark Schlötel vom Kopernikus Gymnasium Landessieger bei diesem Wettbewerb.

Die nachfolgende Übersicht gibt einen Überblick über das Bili-Angebot am KGB.

 

 

                         

 

 


 

                                                             

                                                             Landessieger beim Bili-Wettbewerb iGeo 2015

                                                                  (Bili-Wettbewerb für Oberstufenschüler*innen)

 

                                                              

                                                Dr. S. Bretzmann (Bili-Lehrerin), Tjark Schlötel (Landessieger), B. Menell (Schulleiterin)