Pädagogisches Konzept der Oberstufe

Die Oberstufe im gymnasialen Bildungsgang umfasst im achtjährigen Bildungsgang die Klassenstufen 10 – 12. Für alle Schüler gilt die Oberstufen- und Abiturprüfungsverordnung (OAPVO 2010).

Die drei Schuljahre in der Oberstufe gliedern sich in die Einführungsphase (10. Klasse) und die Qualifikationsphase (Klassen 11 und 12).

In der Einführungsphase gibt es letztmalig Ganzjahresnoten (es werden also alle im Schuljahr erbrachten Leistungen in diese Note einfließen) und am Ende des Schuljahres eine Versetzungskonferenz, die darüber beschließt, ob die Qualifikationsphase erfolgreich absolviert werden kann. Eine Versetzung in die Qualifikationsphase erfolgt sofern maximal eine mangelhafte (1- 3 Punkte), aber keine ungenügende (0 Punkte) Leistung vorliegt. Die Zeugniskonferenz kann eine Versetzung auch beim Vorliegen von zwei mangelhafter Leistungen beschließen.  

Die Noten in der Qualifikationsphase (11. und 12. Jahrgang) sind Halbjahresnoten (sie sind also unabhängig von den im vorigen Halbjahr erbrachten Leistungen). Diese Noten sind im Gegensatz zu denen der Einführungsphase abiturrelevant.

Der Unterricht findet in der Oberstufe in Profilklassen statt. In der Profiloberstufe werden dabei die Kernfächer Mathematik, Deutsch und eine Fremdsprache, die gesellschaftswissenschaftlichen Fächer Geographie, Geschichte und Wirtschaft/Politik sowie das Profilfach und Sport im Klassenverband unterrichtet.
 

Um den individuellen Neigungen und Wünschen der Schülerinnen und Schülern entgegenzukommen, findet der Unterricht in den Fächern der 2. bzw. 3. Fremdsprache, in Religion bzw. Philosophie, in den musischen Fächern (Kunst, Musik, Darstellendes Spiel) sowie in den Naturwissenschaften in Kursen statt. Darüber hinaus haben wir auch den Schülerinnen und Schülern des Einführungsjahrganges die Möglichkeit gegeben, eine neubeginnende Fremdsprache (Spanisch) zu belegen. Dieses bietet interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, auch mit nur zwei Fremdsprachen ein sprachliches Profil (Pflicht sind drei Fremdsprachen) zu wählen, oder die Möglichkeit, in der Oberstufe mit einer zweiten Fremdsprache neu zu beginnen.

Eine Informationsveranstaltung findet für Eltern und Schülerinnen bzw. Schüler zu Beginn des 2. Halbjahres der 9. Klasse statt. Weiterhin finden für die Schülerinnen und Schüler einmal im Halbjahr Informationsveranstaltungen statt, die schwerpunktmäßig über die in dem jeweiligen Schuljahr relevanten Fakten (u.a. Einbringpflichten für das Abitur und Prüfungsfächer) informieren.  

 

Profilübersichten und Themen

ab Schuljahr 2016/17 Abiturjahrgang 2019    
  - Stundentafeln aller Profile PDF 05.09.2016
  - Informationen aus der Veranstaltung für die 9. Klassen PDF 18.02.2016
  - Wahlzettel für die Profilwahl 2016 PDF 22.02.2016
  1. Sprachliches Profil - Englisch PDF 01.09.2016
  2. Ästhetisches Profil - Kunst PDF 01.09.2016
  3. Gesellschaftswissenschaftliches Profil - Geschichte PDF 01.09.2016
  4. Gesellschaftswissenschaftliches Profil - Wirtschaft/Politik PDF 22.02.2016
  5. Naturwissenschaftliches Profil - Physik PDF 01.09.2016
  6. Sportliches Profil - Sport PDF 16.09.2016
  - Erwerb des Latinums PDF 22.02.2016
       
ab Schuljahr 2015/16 Abiturjahrgang 2018    
  - Stundentafeln aller Profile PDF 01.03.2015
  - Informationen aus der Veranstaltung für die 9. Klassen PDF 18.02.2015
  - Wahlzettel für die Profilwahl 2015 PDF 20.02.2015
  1. Sprachliches Profil - Englisch PDF 18.02.2015
  2. Ästhetisches Profil - Kunst PDF 18.02.2015
  3. Gesellschaftswissenschaftliches Profil - Geschichte PDF 20.02.2015
  4. Gesellschaftswissenschaftliches Profil - Wirtschaft/Politik PDF 18.02.2015
  5. Naturwissenschaftliches Profil - Physik PDF 02.03.2015
  6. Sportliches Profil - Sport PDF 19.02.2015
  - Erwerb des Latinums PDF 18.02.2015
       

ab Schuljahr 2014/15:

Abiturjahrgang 2017

   

 

- Informationen aus der Veranstaltung für die 9. Klassen

PDF

18.02.2014

 

- Wahlzettel für die Profilwahl 2014

PDF

24.02.2014

 

1. Sprachliches Profil - Englisch

PDF

18.02.2014

 

2. Ästhetisches Profil - Kunst

PDF

18.02.2014

 

3. Gesellschaftswissenschaftliches Profil - Geschichte

PDF

18.02.2014

 

4. Gesellschaftswissenschaftliches Profil - Geographie

PDF

18.02.2014

 

5. Naturwissenschaftliches Profil - Physik

PDF

18.02.2014

 

- Erwerb des Latinums

PDF

11.11.2011