Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele.
(Pablo Picasso)

 


AUSGEWÄHLTE SCHÜLERARBEITEN

Sekundarstufe I

Sekundarstufe II

UNSERE STÄRKEN
Im Kunstunterricht lernen die Schüler mit allen Sinnen, hier steht die Kreativität im Vordergrund. Es wird gemalt, gezeichnet, modelliert, gedruckt und montiert. Uns ist es wichtig, so viele Bereiche wie möglich zu erschließen, das heißt z.B. auch Architektur, Mode, Design, Fotografie und Performance. Die Arbeit mit digitalen Medien wird stetig ausgebaut.
In der Sekundarstufe I legen wir besonderen Wert auf das praktische Arbeiten. Bildbetrachtungen und kunsttheoretische Aspekte werden dabei passend eingebunden. Ab der Jahrgangsstufe 10 nimmt der letztgenannte Aspekt einen größeren Stellenwert ein, jedoch steht auch hier die kreative, praktische Arbeit im Vordergrund.
Die Förderung junger Talente ist für uns besonders wichtig und daher können Schüler in Klasse 6 im Kulturzweig vertiefend Erfahrungen auch an außerschulischen Lernorten und in besonderen künstlerischen Projekten sammeln.
In der Oberstufe steht für begabte und interessierte Schüler das Ästhetische Profil zur Wahl. Hier wird vertiefend an künstlerischen Fragestellungen gearbeitet.
In regelmäßig stattfindenden Ausstellungen in der Schule und außerhalb präsentieren die Schüler ihre Werke. Inspiration finden die Schüler beiausgewählten Werken von (zeitgenössischen) Künstlern und bei Besuchen in Hamburger Museen.

 

 

DIE FACHSCHAFT
Linda Götz (Fachvorsitzende)
Tanja Hehmann-Oje
Hans Ibelshäuser
Ruth Krieger
Annette Reuß-Kayser (stv. Fachvorsitzende)