20. Mai 2021

 

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Lehrkräfte,

etwas Normalität kehrt zurück in’s KGB: Ab Dienstag, den 25.05.2021 erteilen wir aufgrund der gesunkenen Inzidenzen in allen Jahrgangsstufen wieder Präsenzunterricht in voller Klassenstärke!

Außerdem möchte ich darauf hinweisen, dass nach § 7 Absatz 1 Nr. 6 der Zeugnisverordnung Unterrichtsversäumnisse im Zeugnis zu vermerken sind. Dies gilt grundsätzlich auch für Versäumnisse im Falle einer Beurlaubung, da die Teilnahme an Präsenzveranstaltungen ausschlaggebend ist. Im Zeugnis selbst kann zu diesen Fehlzeiten keine Erläuterung eingefügt werden, aber auf Antrag kann eine Anlage zum Zeugnis erstellt werden, in der der Grund der Beurlaubung wegen der Coronaepidemie ausgewiesen wird. Wenn Sie eine solche Anlage zum Zeugnis wünschen, stellen Sie bitte einen Antrag über Ihre Klassenleitung. 

Leider hat sich in telegramm 181 der Fehlerteufel eingeschlichen! Mit einer Bescheinigung eines positiven PCR-Tests am 01.05. ist man bis zum 01.11. von der Testpflicht befreit, nicht nur bis zum 01.10.

Mit herzlichen Grüßen – Ihre und eure
Stephanie Wrede-Krukowski