Januar 2021

Corona-Reaktionsplan

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Lehrkräfte,

wir haben neue Nachricht aus Kiel. Ein weiterentwickelter „Corona-Reaktionsplan“, den ich Ihnen als Anhang sende, soll über die Art der Unterrichtsdurchführung ab dem 15. Februar entscheiden.

Möglich sind die Formen

  • Reiner Distanzunterricht
  • Wechselunterricht
  • Reiner Präsenzunterricht

Das bestehende Angebot zur Notbetreuung besteht fort.

Wechselunterricht bedeutet, dass Klassen in zwei etwa gleich große Gruppen eingeteilt werden, die im wöchentlichen Wechsel Präsenz- und Distanzunterricht erhalten.

Welche Klassen jeweils welche der drei oben genannten Unterrichtsformen haben, wird nach dem Corona-Reaktionsplan festgelegt. Das funktioniert ungefähr so:

  • Sieben  Tage lang wird die 7-Tagesinzidenz beobachtet und festgestellt, ob sie unter bestimmten Grenzwerten (100, 50, 35) ist und ob sie steigt oder fällt.
  • Danach wird eine Entscheidung getroffen, wie der Unterricht eine Woche später durchgeführt wird.

Die Ministerin schreibt dazu:

 „Was bedeutet dies am Beispiel der Klassenstufen 1 bis 6? Wenn wir bis zum Stichtag am 8. Februar sieben Tage eine landesweite Inzidenz von unter 100 hatten, die zudem einen klaren Trend nach unten zeigt, dann gehen die Klassenstufen 1 bis 6 ab dem 15. Februar in den Wechselunterricht. Sollte die Inzidenz vor dem 8. Februar bereits seit 21 Tagen deutlich unter 100 mit einem klaren Trend nach unten weisen, dann gibt es ab dem 15. Februar Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler von Klassenstufe 1 bis 6.

Die 7-Tage-Inzidenz von 50 stellt eine wichtige Zäsur dar: Wird dieser Wert unterschritten, ist wieder Präsenzunterricht in allen Jahrgangsstufen vorgesehen – wenn auch in den Jahrgängen 7 bis 13 (soweit es sich nicht um Abschlussklassen handelt) zunächst noch als Wechselunterricht. Auch wenn es bei höheren Inzidenzen Einschränkungen im Präsenzunterricht gibt, wird es in jedem Fall für die Abschlussklassen Präsenzangebote geben, werden die Prüfungen in Präsenz durchgeführt …“

Über die KGB- Umsetzung im Einzelnen wird sicher die neue Schulleitung informieren.

Den Corona-Reaktionsplan Schulen erhalten Sie, wie oben bereits gesagt, im Anhang. Wer sich darüber hinaus informieren will, kann dies auf dem „Perspektivplan“ tun:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/I/_startseite/Artikel2021/I/210126_stufenplan_mat/stufenplan_tabelle.pdf?__blob=publicationFile&v=2.

Im heutigen Schreiben gab es auch wichtige Änderungen im Hinblick auf die bevorstehenden Abiturprüfungen. Herr Löhr wird den Jahrgang über Commsy und Itslearning informieren

Mit den besten Grüßen
Brigitte Menell, 28. Januar 2021