Der Januar begann mit einer überraschenden Spende. Frau Kuhn, Inhaberin der Rathaus-Apotheke in Bargteheide, schenkte dem Schulverein 1000 FFP2-Masken. Dabei fungiert der Verein ausnahmsweise einmal nicht als Geber, sondern als Empfänger. Dennoch werden die Masken natürlich sinnvoll umverteilt, sodass sie den größtmöglichen Nutzen für unser Schulleben am Kopernikus Gymnasium erzielen. Derweil lagern sie im Sekretariat, wo sie auf ihren Einsatz warten, bis demnächst wieder mit mehr Präsenzzeiten und/ oder verschärften Bestimmungen zu rechnen ist.

Ein großes Dankeschön an Frau Kuhn.