November 2020

 

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Lehrkräfte,

heute früh (11.11.20) erhielten wir die Nachricht, dass ein Schüler aus dem 12. Jahrgang positiv auf das Corona-Virus getestet worden sei. Wir haben daraufhin den 12. Jahrgang kontaktiert und gebeten, heute zu Hause zu bleiben. Die Lehrkräfte haben nach Möglichkeit die Inhalte des für heute geplanten Präsenzunterrichts als Aufgaben fürs Homeschooling in den jeweiligen Schulcommsy-Ordner gestellt.

Trotz vielfältiger Bemühungen und Kontaktaufnahmeversuchen auf diversen Wegen und Ebenen ist es uns bis jetzt nicht gelungen, das Gesundheitsamt zu kontaktieren, um von dort Anweisungen für eventuelle Quarantänemaßnahmen zu bekommen. Wir haben uns daher aus Vorsicht entschlossen, den 12. Jahrgang auch morgen (12.11.20) noch zu Hause zu lassen.

Andere Jahrgänge als der 12. sind nicht betroffen.

Mit freundlichen Grüßen
Brigitte Menell
(Schulleiterin)