Unsere traditionelle Krokus-Aktion des Schulvereins konnte auch von der Corona-Pandemie nicht gestört werden und am letzten Schultag vor den Herbstferien in gewohnter Weise stattfinden. Mit dem Einpflanzen der robusten Krokuszwiebeln haben zum 35. Mal unsere neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler ihre Verwurzelung mit dem KGB tatkräftig bestätigt. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Frühjahr mit einer bunten Blumenwiese vor dem KGB. Hier einige Eindrücke von der Veranstaltung ...

 

Herr Mroz als Vertreter des Schulvereins.

 

Unser 5. Jahrgang beim Pflanzen von mehr als 500 Krokuszwiebeln.

 

 

Na, 16.10.2020