27.03.2020

 

Liebe Eltern,
liebe Abiturientinnen  und Abiturienten,
liebe Lehrkräfte,

in den letzten Tagen gab es einiges Hin und Her in Sachen Abiturprüfung. Heute kann ich Ihnen mitteilen, dass – unter gewissen Vorbehalten – alle Abiturprüfungen in diesem Jahr stattfinden sollen.

Das Ministerium teilte uns dazu mit:

„Soweit es den terminlichen Ablauf der Prüfungen betrifft, sehen die Planungen des Bildungsministeriums vorläufig folgendes vor und stehen allerdings auch weiterhin unter dem Vorbehalt, dass das Infektionsgeschehen einen ordnungsgemäßen Prüfungsablauf zulässt:

Abitur an allgemein bildenden Schulen

An erster Stelle ist ein geeigneter neuer Termin für die schriftlichen Profilfachprüfungen (ursprünglich am 26. März) zu finden[…]. Daher wird der zweite Schultag nach den Osterferien, 21. April (bisher als Nachtermin für Sprechprüfungen vorgesehen) für die Profilfachprüfungen genutzt.  […] Als Termine sind vorläufig vorgesehen:

•          Di., 21. April 2020    Profilfächer

•          Fr., 24. April 2020   Kernfach-Fremdsprachen (außer Französisch)

•          Di., 28. April 2020   Kernfach Französisch

•          Do., 30. April 2020  Kernfach Deutsch

•          Di., 5. Mai 2020    Kernfach Mathematik

•          Di./Mi., 26./27. Mai 2020 Sprechprüfungen im Kern- und Profilfach Englisch

•          Do., 28. Mai 2020   Zusatztag Sprechprüfungen Englisch (einzelne Schulen)

Die Themenausgabe für Präsentationsprüfungen erfolgt online (mit Empfangsbestätigung).

Wir halten Sie auf dem Laufenden, sobald wir neue Informationen haben.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, Informationen werden wir euch ggf. auch in den Ferien über die Schulcommsy-Räume eurer Klassen bereitstellen. Bitte schaut unbedingt regelmäßig dort hinein!

Wichtige Informationen stellt Herr Löhr auch – wie immer – im Downloadbereich (Oberstufe) unserer Homepage zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für eine weiterhin stabile Gesundheit
Brigitte Menell