Was für ein warmer Winter - dachten sich auch unsere Krokusse, die in jedem Jahr von den neuen fünften Klassen gesetzt werden, und haben schon vor zwei Wochen damit begonnen, fleißig Blüten auszutreiben.

 

Dass dieser Februar besonders mild war, lässt sich auch sehr gut mit unserer Wetterstation verfolgen: die Durschnittstemperatur für den Februar lag mit 4,2°C (Stand 28.2.2.2020) deutlich über dem üblichen Monatsmittel von 1°C. Diese Daten findet man täglich aktuell auf der Website unserer Wetterstation (erfordert Flash-Player). Wir sind gespannt, was der März bringen wird. Hauptsache nicht noch mehr Regen, denn mit den 122,6 mm im Februar (normal wären knapp 50 mm!) sind wir ausreichend bewässert - und unsere Krokusse auch. wink

Na 28.2.2020