Der Pokal geht an das Emil-von-Behring Gymnasium 

 

Auch im diesem Jahr waren zum Mädchenfußballturnier der Oberstufe wieder zahlreiche Teams zu Gast am KGB. 

 

Im Spielmodus Jeder-gegen-Jeden bei sechs Mannschaften (Kopernikus Gymnasium Bargteheide, Emil-von-Behring-Gymnasium (EVG) Großhansdorf, Eric-Kandel-Gymnasium (EKG) Ahrensburg, Anne-Frank-Schule (AFS) Bargteheide, Dietrich-Bonhoeffer-Schule (DBS) Bargteheide, Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule (ALG) Ahrensburg) fand auch diesmal ein spannendes Turnier statt.

 

 

Die Titelverteidigerinnen des EVB hatten die Chance zum dritten Mal in Folge den Wanderpokal zu gewinnen und wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Als gut eingespielte Mannschaft gewannen sie alle Spiele ohne Gegentor und überzeugten durch tollen Kombinationsfußball, der mit vielen Toren belohnt wurde. Den zweiten Platz erlangten die Schülerinnen des EKG, die nur eine Niederlage gegen das EVB hinnehmen mussten. Den dritten Platz erzielten die Schülerinnen der AFS. Platz vier belegte die ALG. Das KGB wurde in diesem Jahr leider nur Fünfter. Trotzdem überzeugte das Team unserer Schule (vertreten durch Mathilda Alger, Liv Gioulkidis, Nephty Eggers, Luca Mohr, Marie Stölken, Lina Brunckhorst, Finja Koschuetzki) durch ihren Team- und Kampfgeist. Die DBS erlangte Platz Nummer sechs.

 

 

Insgesamt erlebten wir ein reibungsloses Turnier, bei dem der Fair-Play-Gedanke toll umgesetzt wurde und wir technisch guten Fußball sahen. 

 

Wir hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr wieder zahlreiche Teams bei uns zu Gast begrüßen dürfen und danken Frau Stirnal für die Vorbereitung des Turniers und die jährliche Organisation.

 

Susann Laatsch

(verantwortlich für die Durchführung des Turniers)