Immer wenn es draußen ungemütlich wird, beginnen im Kopernikus Gymnasium die Pausen einen ganz erwärmenden Klang einzunehmen, denn auch in diesem Jahr findet im KGB der Musiknovember statt, den am Dienstag die Schulband „Orbit“ eröffnete. Schülerinnen und Schüler des der Schule werden in den ersten großen Pausen in der Kuhle auf der Bühne stehen und ihr musikalisches Talent vorstellen. Dabei ist es ganz egal, ob man ein Instrument spielt, singt oder tanzt. Alle Künstler sind willkommen.

Es wird auch wieder ein „Kuhle singt“ veranstaltet, wo alle Schüler, die Lust haben, sich in der Kuhle versammeln und gemeinsam singen.

Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen und gute Stimmung!