Auch am Kopernikus Gymnasium Bargteheide sind die Sonnenstrahlen nun spürbar kühler. Ein Zeichen dafür, dass der Herbst beginnt.

In der Übergangszeit zwischen Sommer und Winter passieren viele einzigartige Dinge. Zum Beispiel färben sich die Blätter der Bäume in den schönsten Herbstfarben, bevor sie herunterfallen. Dann sind, wie auch hier am KGB, viele fleißige Hände gefragt, um all das Laub zu beseitigen. Wie auf dem Bild erkennbar, sorgen unsere Hausmeister, Herr Olk und Herr Eckmann, dafür, dass wir trotz des glitschigen Laubes auf dem Schulhof sicher spiele können.

Außerdem sind jetzt viele Getreidesorten, Pilze und Früchte reif. Das führt zur Freude vieler Menschen, da die Erntezeit angebrochen ist. Die Tee-Liebhaber kommen nun auch auf ihre Kosten, weil ein heißer Tee bei stürmischem Herbstwetter noch viel besser schmeckt als sonst.

Somit können wir festhalten, dass der Herbst, der offiziell vom 23. September bis zum 22. Dezember geht, eine einzigartige und tolle Jahreszeit ist.