Was ist Fake? Wer sind Influencer? An wen kann ich mich wenden, wenn ich im Klassenchat beleidigt werde? - Die Medienworkshops für die 5. Klassen sind mittlerweile eine feste Institution am KGB. Anlässlich des europaweiten Safer Internet Day wurden sie bereits zum dritten Mal von Peers für Peers durchgeführt. Die Peers, das waren in diesem Jahr die Schülerinnen des WPK Medienkunde von Herrn Seiler, die zuvor zu Medienlotsen ausgebildet worden waren, um die Inhalte zu den Themen "Mein Internet-Ich", "Abschalten und Games", "Fake Net", "Auf Sendung - Stop Motion Videos und Youtube" sowie "Verhalten im Netz - Kein Platz für Cybermobbing" an die in diesem Jahrgang fünf fünften Klassen weiterzugeben.

Groß geschrieben wurden der kritische Umgang mit Bildern und Quellen, der Datenschutz, insebesondere der Schutz der Privatsphäre sowie der Umgang im Netz miteinander.