Bei der Qualifikation zum Frühjahrsfinale 2019 haben bislang alle KGB-Mannschaften ihr Kreisfinale gewonnen.
Traditionell setzten sich beide Tischtennis-Teams souverän durch. Betreut wurden sie von Herrn Mroz sowie einer Schar an mitgereisten Eltern.
Zwar war es in einigen Sätzen recht eng, doch konnten ausnahmslos alle Spiele gewonnen werden, sodass das KGB seiner Favoritenrolle absolut gerecht wurde.
Mit den Turniersiegen am 8. und 9. Januar setzten auch die Handballerinnen und Handballer um Herrn Offermanns ihren im Dezember begonnenen Siegeszug fort, sodass es bei 5 von 5 Kreisrunden ausschließlich erste Plätze gab: 3x Handball und 2x Tischtennis - FullHouse!
Gespannt erwarten wir die Bezirksrunde, die noch im Januar beginnt, sowie das Landesfinale im Turnen. Beim Training sowie bei der Organisation wurden die Teams von Herrn Meyer, Herrn Schlichthaber, Herrn Kamin und Herrn Gar sowie durch die Familien Berg und Knaack unterstützt. Bester Dank!
Sebastian Mroz