Am 25.6. und 26.6.2018 gab es wieder zwei tolle Musicalaufführungen, die am KGB schon zur Tradition geworden sind: Die Theater-AG der 6. Klassen, die Chöre der Klassen 5 und 6 und das Orchester führten in diesem Jahr die „Götterolympiade“ nach der Vorlage von Cäcilia und Johannes Overbeck auf.  Einen witzigen Wettkampf konnten die Zuschauer erleben: Göttinnen und Götter kämpften um die Anerkennung von Zeus und Hera, wer der Stärkste, die Schönste, die Klügste, der Lustigste, der Künstlerischste ist.

Gesangssolisten, Chöre und das Orchester (Ltg. Frau Holtkamp) probten seit Februar intensiv die Lieder und Arrangements, die Theater-AG unter Leitung von Frau Beinker hatte sich mit dem Stück fast ein Jahr lang beschäftigt und viele Szenen liebevoll selbst entwickelt.

Am Ende gab es großen Applaus für alle Beteiligten und den traurigen Abschied von Frau Beinker, die ein Jahr nach ihrer Pensionierung nun leider auch mit der Leitung der Theater-AG der 6. Klassen aufhört.

Wir danken Frau Beinker für ihr großartiges Engagement und wünschen für die Zukunft alles erdenklich Gute!

 

Sylvia Holtkamp