Mai 2018

 

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

gerade haben wir uns über ein paar freie Tage freuen können (die Schülerinnen und Schüler hatten ja sogar am SETag noch frei!) und schon steht der Endspurt vor der Tür.

Während das schriftliche Abitur bereits geschrieben und auch die Korrekturen weitgehend abgeschlossen sind, steht uns vom 20. bis 22. Juni noch das mündliche Abitur bevor. Unterricht nach Plan gibt es an diesen Tagen nicht, es sind aber einige  Leistungsüberprüfungen, Vorhaben und Nachschreibetermine vorgesehen, über die die Lehrkräfte die Schülerinnen und Schüler gesondert informieren. Die Orientierungsstufe hat an diesen Tagen schulfrei (Ausnahme: Bläserfahrt Klasse 6). Sollten Sie, liebe Eltern, große Schwierigkeiten mit der Betreuung Ihres Kindes haben, sprechen Sie uns bitte spätestens eine Woche vorher an, damit wir etwas organisieren können.

Am 9. Mai wurde an unserer Schule das Schülerforschungszentrum Stormarn mit den Schulstandorten KGB, AFS und Gymnasium Trittau offiziell eröffnet. Die Standortschulen bieten Schülerinnen und Schülern aus Stormarn die Möglichkeit zu freiem Forschen in ihren Räumlichkeiten. Ansprechpartner bei uns ist Herr Hagendorf.

In den Sommerferien soll mit der Sanierung unserer Sporthalle begonnen werden, so dass es zukünftig bei Starkregen nicht mehr hineinregnet. Bestimmt haben Sie entsprechende Nachrichten in der Presse gelesen. Ebenfalls wird mit der Umsetzung eines neuen Brandschutzkonzeptes begonnen, was Trockenbautätigkeit im Obergeschoss zur Folge haben wird.

Am 16. Mai hat die Schulkonferenz getagt. Das Protokoll wird veröffentlicht, wenn es von dem Gremium genehmigt wurde. Es wurde aus der SV, dem Schulhof-, dem Feedback- und dem Kostenausschuss berichtet. Der Ausschuss zum Kabinettsystem hat seinen Abschlussbericht vorgelegt und wurde – auf Wunsch des Ausschusses – entlastet und aufgelöst. Er empfiehlt die Einführung eines Kabinettsystems an unserer Schule – in erster Linie wegen der räumlichen Verhältnisse – zum jetzigen Zeitpunkt nicht.

Als beweglicher Ferientag für das nächste Schuljahr wurde der 4. März 2019 festgelegt. Diese Festlegung geht auf einen Vorschlag aus unserem Schulelternbeirat zurück, der in der Schulleiterversammlung Bargteheide auf Zustimmung stieß, so dass zu erwarten ist, dass die Schulkonferenzen aller Bargteheider Schulen sich anschließen werden. Die Schulkonferenz hat auch für das kommende Schuljahr wieder zwei Schulentwicklungstage genehmigt. Die Termine werden von der Schulleitung festgelegt und rechtzeitig bekannt gegeben.

Ferner wurde folgender Antrag der Lateinfachschaft angenommen:

 „Die Lateinfachschaft bietet künftig für Lateinschülerinnen und –schüler einmal in deren Mittelstufenzeit eine Lateinfahrt an. Die Fahrt dauert maximal fünf Tage und wird von Schülerinnen und Schülern auf freiwilliger Basis angewählt.“

Die Schulkonferenz hat von drei beabsichtigten wissenschaftlichen Untersuchungen an unserer Schule Kenntnis genommen und keine Beanstandungen geäußert. Damit können diese von der Schulleitung genehmigt werden. Zusätzlich wird am 28. Mai in der Klasse 9d eine Untersuchung im Zusammenhang mit der IQB-Studie (Nachfolger von „PISA“) durchgeführt. Unsere Schule und die Klasse sind durch Los ausgewählt worden, die Teilnahme ist für die Schule verpflichtend.

Für die bevorstehenden letzten Schulwochen wünsche ich euch, liebe Schülerinnen und Schüler, viel Erfolg und Ihnen, liebe Eltern und Lehrkräfte, alles Gute!
Ihre

Brigtte Menell
(Schulleiterin)