Seit nun zwei Jahren ist das KGB eine „NaWigator-Schule“ und somit Teil eines bundesweiten Netzwerks von Schulen mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt. Fester Bestandteil ist dabei die Ausrichtung eines Wettbewerbstages, des sogenanten NaWiGator-Tages. Dieser fand in diesem Jahr am 1. Dezember für die 6. Klassen statt. Einstieg war ein spannendes Quiz, in das auch kleinere Experimente eingebaut waren. Anschließend führten die Nachwuchs-Wissenschaftler in Teams naturwissenschaftliche Experimente durch. Die Siegerklasse wurde mit einem vom Schulverein gespendeten Preis für die Klassenkasse belohnt, der für einen naturwissenschaftlich ausgerichteten Wandertag oder Ähnliches verwendet werden soll. Die naturwissenschaftliche Ausrichtung des Wettbewerbstages steht in einigem Zusammenhang mit der Anerkennung des KGB als MINT-EC Schule (Schwerpunkte Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik). Wir möchten die jungen Schülerinnen und Schüler auch für die Teilnahme an weitergehenden Wettbewerben verschiedenster Art ermutigen, insbesondere die renommierte Internationale Jugend Science Olympiade (IJSO). Unsere Erfahrungen der vorangegangenen Wettbewerbstage sind ausgesprochen positiv. Auch in diesem Jahr zeigten die Teilnehmer*innen sich sowohl beim Quiz als auch bei den Experimenten sehr motiviert und neugierig. An der monatelangen Vorbereitung hatten sich vier Kolleginnen und Kollegen sowie vielen ältere Schülern beteiligt, die auch am Wettbewerbstag als Helfer und Schiedsrichter fungierten. 

Thomas Czieslik