Auf diesen Tag haben wir seit Wochen gewartet: Der Musiknovember vertreibt in diesem Jahr schon zum 20. Mal die spätherbstliche Tristesse aus dem Schulgebäude. In den nächsten vier Wochen wird jede erste große Pause ein Ohrenschmaus aus Pop, Jazz, Rock, Klassik und Gesang. Initiiert wurde der Musiknovember vom damaligen Schulleiter Herrn Dr. Illmberger.

Zum Jubiläum haben sich Musiklehrer und Organisator Ralph Delitz und die mitwirkenden Musiker einige Neuerungen und Überraschungen ausgedacht. Den Auftakt gab die eigens um Sängerin Lena Schumacher (11a) gegründete Band (bisher ohne Namen ;)), die mit begeisterter Unterstützung des Publikums die Toten Hosen und Toto zum Besten gab. Wie es weiter ging? Seht selbst....:

 

 

Der Chor

 

Auch die Lehrer waren "on stage"!