Am 04.05.2017 fand am Gymnasium eine Juniorwahl statt.

Geleitet von der Klasse 11d, dem WiPo-Profil der Schule, durften die Schüler der Klassenstufen 8 bis 11 die zur Wahl stehenden Vertreter des Wahlkreises Stormarn Nord wählen.

Die Juniorwahl ist eine erweiterte Wahl und dient dazu, auch jüngere Leute an der Landtagswahl zu beteiligen. So wird das Ergebnis der Wahl auch auf die jüngere Schüler im Alter von 15 bis 18 Jahre erweitert.

Das Bewustsein der Schüler für die Wahlen wird gestärkt, außerdem wird der Wahlvorgang bereits früh an Schüler herangeführt. Die Umfrage wird landesweit an vielen Schulen durchgeführt und wie die normale Landtagswahl ausgewertet.

 

Das Ergebnis wird am Sonntag den 07.05. um 18Uhr auf der Homepage der Juniorwahl veröffentlicht.