„Ich bin gut!“

Diese Erkenntnis ist das Ergebnis für jede Schülerin und jeden Schüler nach dem eintägigen Stärkenseminar. Eine Erkenntnis, die im normalen Schulalltag möglicherweise selten vermittelt wird, die aber gleichwohl ehrlich und ernst gemeint ist. Denn an diesem Tag werden gezielt und ausschließlich individuelle Stärken beobachtet und zurückgemeldet.

 

 

Am Montag, 27. März, wurden im Rahmen der Klassenlehrerstunde nun die Zertifikate für die erfolgreiche Teilnahme vergeben. Die 26 Schülerinnen und Schüler der 7c, die als Pilotklasse für die erste Ausrichtung dieses besonderen Seminars ausgewählt wurde, absolvierten zuvor in dem ganztägigen Projekt verschiedene Gruppenaufgaben, wobei sie von unabhängigen Pädagogen, Eltern und Oberstufenschülern in ihrem Verhalten beobachtet wurden. Jedes Kind erhielt nach einem direkten, individuellen Feedback am Ende des Projekttages nun ein Zertifikat, welches von den Oberstufenschülerinnen Dana Dieker und Michelle Pruss und im Beisein des Klassenlehrers Herrn Mroz persönlich verlesen wurde.

Viele Schülerinnen und Schüler zeigten sich von dieser ausschließlich positiven Rückmeldung gerührt, da gerade diese Form der Kritik im Schulalltag wohl nur selten so stattfindet.

 

Das Stärkenseminar schließt sich somit nahtlos an die seit Jahren erfolgreich stattfindende Alpentour an. In Zukunft wollen die Organisatoren um Herrn Zacharias, Frau Carr, Herrn Danner und Herrn Hoppe das Programm weiter ausbauen, um allen Schülerinnen und Schülern der 7. Klassen diese einmalige Erfahrung, etwas über sich selbst zu lernen, bieten zu können. „Hierzu bedarf es natürlich noch einiger Anstrengungen und vor allem weiterer Eltern und Oberstufenschüler, die am Stärkeseminar mitwirken“, so Zacharias, aber die Rückmeldung seitens der Schülerinnen und Schüler sowie der Eltern aus der 7c geben den Verantwortlichen Recht.

Interessierte Eltern und Oberstufenschüler können sich bei Herrn Zacharias, am besten per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , wenden.

 

            Sebastian Mroz