Jugend trainiert für Olympia

Landesfinale im Geräteturnen WK4 (Jahrgänge 2004 – 2007)

Auch in diesem Jahr nahm das Kopernikus-Gymnasium wieder mit 2 Mannschaften am Wettkampf des Landesfinales im Geräteturnen mit 2 Mannschaften teil.Die Ausscheidung fand am 10.2.2017 in Großhansdorf statt.
Mit großem Engagement haben sich die jungen Turnerinnen und Turner auf diesem Tag vorbereitet und mit Herzklopfen ging es an den Start.

Die Ausscheidung umfasst drei Gerätebahnen, wobei nicht nur die individuelle, sondern auch die mannschaftliche und paarbezogene Leistungen in spannenden Darbietungen präsentiert wurden.
Der gesamte Anforderungskanon umfasst folgende Bereiche: Geräteturnen: Balken, Boden, Reck und Sprung/ Armkraft und Sprungkraft: Taue klettern, Standweitsprung/ Synchronität am Boden und bei Sprüngen.

Die neu zusammengestellte Mädchenmannschaft setzte sich aus folgenden Teilnehmerinnen und einem Teilnehmer zusammen: Lisa Stahmer (5d), Laura Kahl (6b), Jana Lichtenfeld (7b), Agnes Heinze (7d) und für die erkrankte Talika Rose (6d) sprang Nicholas Gar (6d) ein. Sie erreichte den 7. Platz.

In der Mannschaft der Jungen turnten folgende Schüler mit: Maximilian Wienzek (6b), Hendrik Varding und Thore Pump (7b), Bennett van Seelen und Linus Thies (7c). Sie erzielte den hervorragenden 2. Platz.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!                                       

Friederike Bilstein