Kurz vor den Weihnachtsferien fand das alljährliche Volleyballturnier der Oberstufe statt - eine Tradition am KGB, die bereits seit den 1980er Jahren besteht. Das Training fand wie im jeden Jahr sowohl im Sportunterricht als auch in der gut besuchten Volleyball-AG freitags nach der Schule statt. Auch das Lehrerteam trat in diesem Jahr wieder an - allerdings außer Konkurrenz und ohne Anspruch auf die Finalteilnahme. Die gute Vorbereitung zahlte sich aus: aufregende Spiele, professionelle Schiedsrichter und ein faires Publikum machten einmal mehr den Reiz des Turniers aus. Als Sieger ging das Sportprofil der 11. Klasse aus dem spannenden Finale gegen die 12c hervor. Herzlichen Glückwunsch!