Das Kopernikus Gymnasium ist seit einem Jahr eine „NaWigator-Schule“, ein bundesweiten Netzwerk von Schulen mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt. Fester Bestandteil ist dabei die Ausrichtung eines Wettbewerbstages, der am KGB nun zum zweiten Mal in Form des NaWiGator-Tages stattfand.

 

Zunächst traten die 6. Klassen in einem naturwissenschaftlichen Quiz gegeneinander an. Anschließend wurden in Teams naturwissenschaftliche Experimente durchgeführt, bei denen Achtklässler die experimentierfreudigen Kleingruppen begleiteten.  

 

Die naturwissenschaftliche Ausrichtung des Wettbewerbstages steht in eingem Zusammenhang mit der Anerkennung des KGB als MINT-EC Schule (Schwerpunkte Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik). Das KGB möchte die jungen Schüler*innen für die Teilnahme an Wettbewerben verschiedenster Art ermutigen, insbesondere die renommierte Internationale Jugend Science Olympiade (IJSO). Die Erfahrungen des diesjährigen NaWiGator-Tages sind ausgesprochen positiv: sowohl beim Quiz als auch bei den Experimenten waren die Schüler*innen mit Elan und einer gehörigen Portion Neugierde dabei.