Dezember 2015

 

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Kolleginnen und Kollegen,

die bevorstehenden Weihnachtsferien möchte ich nutzen, um mich noch einmal bei Ihnen/bei euch zu melden.

 

Im vergangenen Herbst konnten wir nach und nach den ersten Bauabschnitt unserer neuen naturwissenschaftlichen Räume beziehen. Ich glaube, die großzügige und offene Gestaltung ist allerseits auf große Zustimmung gestoßen.

 

Am 27. November fand auch gleich eine große Aktion dort statt: Der erste NaWiGator-Tag des KGB! - Die sechsten Klassen begannen den Tag mit einem naturwissenschaftlichen Quiz und konnten dann in zahlreichen Experimenten erfahren, wie spannend Physik, Chemie und Biologie sind. Betreut wurden das Quiz und die Experimente von älteren Schülerinnen und Schülern, die ihre Rolle als „NaWi-Scouts“ großartig meisterten.  Frau Bogumil, Herrn Czieslik, Frau Reich und Herrn Zacharias, die diese Premiere geplant und umgesetzt haben gebührt unser Dank.

 

Es ist vorgesehen, einen solchen Tag nun in jedem Jahr für die sechsten Klassen durchzuführen. Er soll die Kinder schon früh für die Teilnahme an naturwissenschaftlichen Wettbewerben begeistern.

 

Große Freude hat wieder unser Musiknovember hervorgerufen. Wir alle haben einen Monat voller Musikpausen und zwei wunderbare Abschlusskonzerte genießen dürfen. Unser Dank gilt allen, die dazu beigetragen haben, insbesondere Herrn Delitz für die Organisation der Präsentationen und die Betreuung und Beratung der jungen Musikerinnen und Musiker.

 

Nach den Herbstferien wurde gewählt: Sebastian Koch   und Mia Peters aus dem 11. Jahrgang sind unsere neuen Schülersprecher. Zusammen mit dem Verbindungslehrer, Herrn Seiler, hat die SV nun ihre Arbeit aufgenommen. Eine erste Aktion war der vorweihnachtliche Seniorennachmittag der SV, der nach langjähriger Tradition auch in diesem  Dezember stattfand. Es gab Kaffee, Kuchen (Danke für die Spenden, liebe Eltern!) und Musik. Der Bürgermeister Herr Dr. Görtz, selbst ehemaliger KGBler, sprach ein Grußwort und die Bürgervorsteherin Frau Harmuth erfreute die Seniorinnen und Senioren durch Vorlesen einer Weihnachtsgeschichte.

 

Erfolgreich war auch die Wunschbaumaktion, die ebenfalls von der neuen SV geplant und durchgeführt wurde. Hierzu arbeitete die SV mit den Flüchtlingsbeauftragten der Stadt Bargteheide und des Amtes Bargteheide-Land zusammen. Ein Weihnachtsbaum mit nummerierten Sternen machte es möglich, einer Bargteheider Flüchtlingsfamilie ein Geschenkpaket zu packen. Viele nutzten diese Möglichkeit, dafür danke ich sehr herzlich.

 

Nach den Weihnachtsferien beginnt die Schule am 7. Januar. Halbjahreszeugnisse gibt es am 29.01.2016; an diesem Tag ist Unterrichtsschluss nach der 4. Stunde. Der 1. Februar 2016 ist ein beweglicher Ferientag.

 

Schulentwicklungstag ist der 15. März. Unterricht findet an diesem Tag nicht statt.

 

Im Jahr 2016 wird der letzte G9-Jahrgang die Abiturprüfung ablegen, gleichzeitig mit dem ersten G8-Jahrgang. Die Größe dieses doppelten Abiturjahrgangs macht es erforderlich, dass für die mündlichen Abiturprüfungen vier Tage vorgesehen werden. Diese sind vom 28.06.- 01.07.2016.

An diesen Tagen findet für die Orientierungsstufenklassen kein Unterricht statt. Bei Bedarf können die Schülerinnen und Schüler in der Schule betreut werden. Bitte melden Sie diesen Bedarf  bis spätestens zum 13.06.2016 schriftlich (z. B. per Mail) im Sekretariat ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) an.

 

Für die Klassen 7-11 können an den Tagen des mündlichen Abiturs Prüfungen, Projekttage, Nachschreibtermine etc. angesetzt werden. Die Lehrkräfte werden die Klassen bzw. Schülerinnen und Schüler hierüber rechtzeitig informieren.  

 

Liebe Eltern, ich möchte Sie herzlich bitten, in Zeiten „großen Gedränges“ Ihre Kinder nicht unmittelbar im Wendekreis der Straße „Am Schulzentrum“ abzuholen bzw. dort aus dem Auto aussteigen zu lassen. Wir beobachten in letzter Zeit immer häufiger, dass es deswegen –  durch die sich stauenden PKWs - zu extrem gefährlichen Situationen für fahrradfahrende Schülerinnen und Schüler kommt.

 

Die folgende Auflistung ist ein Versuch, die Aufgabenverteilung an unserer Schule etwas transparenter zu machen. Dies soll helfen, im Bedarfsfall den „passenden“ Ansprechpartner zu finden. Sie erreichen unsere Lehrkräfte – bis auf sehr wenige Ausnahmen – per Mail unter Kürzel[at]kopernikus.de. Wir haben uns um Vollständigkeit bemüht, sind aber für Hinweise zur Ergänzung dankbar.

- Assistenz der Beauftragten für Fort-, Aus- und Weiterbildung: Frau Dr. Bretzmann

- Assistenz des Mittelstufenleiters: Frau Holtkamp

- Assistenz des Orientierungsstufenleiters: Frau Spalk

- Begabtenförderung Frau Bogumil, Frau Reich

- Berufs- und Studienorientierung: Herr Richard

- Betriebspraktikum: Herr Zacharias, Herr Richard

- DaZ-Beauftragte Frau Hamann

- Fachvorsitzende:

- Religion:                        Herr Mitschke

- Philosophie:                 Frau Köhler

- Deutsch:                       Frau Storch

- Geschichte:                  Frau Walter

- Geograpie:                   Frau Dr. Bretzman / Herr Dr. Bretzmann

- Englisch:                       Herr Nielsen

- Französisch:                Frau Radtke

- Latein:                           Frau Holtkamp

- DSP:                              Frau Oehmsen

- Mathematik:                 Herr Krüger

- Physik:                          Herr Hagendorf

- Chemie:                       Herr Dinse

- Biologie:                       Frau Spalk

- Musik:                           Herr Schlemmer

- Kunst/Werken:            Frau Kayser

- Sport:                            Herr Mroz

- Informatik:                   Herr Rank

- WiPo:                           Herr Richard

- Spanisch:                    Frau Stiller-Stut

 

- Fiffty/fiffty –Projekt: Frau Spalk, Frau Dr. Bretzmann

- Gastschüler (aus dem Ausland) Frau Milkau

- Gleichstellungsbeauftragte: Frau Pfüller, Frau Klünger

- Hausmeister Herr Eckmann, Herr Noike, Herr Olk

- Informationen für neue Kolleg/innen Frau Reich

- JITZt – Hilfe bei Schul- und Lernproblemen Frau Bilstein-Kraemer, Herr Danner

- Legasthenie Frau Pfüller, Frau Klünger, Frau Martin

- Lernmittelbücherei Frau Anders, Herr Seiler

- Medienführerschein Frau Anders, Frau Klünger,  Frau Reich, Herr Seiler, Frau Siefke

- Methodencurriculum Frau Reich

- MINT-Koordinator Herr Hagendorf

- Mittelstufenleiter Herr Zacharias

- Naturwissenschaftliche Wettbewerbe Herr Czieslik

- NaWiGator-Wettbewerb Frau Bogumil, Herr Czieslik, Frau Reich, Herr Zacharias

- Oberstufenleiter Herr Löhr

- Öffentlichkeitsarbeit Frau Anders, Herr Seiler

- Orientierungsstufenleiter Herr Nagel

- Praktikantenbetreuung Frau Reich

- Schule ohne Rassismus/Schule mit Courage Herr Seiler

- Schulsozialarbeiter Herr Hoppe

- Schülersprecher/in Sebastian, Mia

- Sekretariat: Frau Knuth, Frau Petersen

- Sicherheitsbeauftragter Herr Czieslik

- Starke Persönlichkeiten (Prävention) Herr Nagel und Herr Zacharias

- Stunden/Vertretungsplan Herr Hammerich, Herr Dinse

- Tansania: Frau Spalk, Frau Hamann

- Umwelt-Team: Frau Spalk, Frau Zacharias

- Unterrichtsmedien: Herr Dr. Bretzmann

- Verbindungslehrkraft Herr Seiler

- Verkehrserziehung Herr Mitschke

- Vorsitz der Lehrerkonferenz: Frau Ploch, Frau Ziebegk

- Vorsitz der Schulkonferenz: Herr Hammerich

- Wirtschaftspraktikum: Herr Richard

 

Nun wünsche ich allen Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften wunderbare, friedliche Weihnachten und ein gutes Jahr 2016.

Brigitte Menell