Krokus-Aktion der 5. Klassen

Am letzten Schultag vor den Herbstferien fand auch in diesem Jahr die traditionelle Krokus-Aktion der 5. Klassen in Zusammenarbeit mit dem Schulverein statt. Bei dieser Aktion geht es zum einen um die symbolische Verwurzelung der neuen Schülerinnen und Schüler an unserer Schule, zum anderen um die bunte Pracht, an der sich im Frühjahr jede Besucherin und jeder Besucher unserer Schule erfreuen kann.

Die Vorsitzende des Schulvereins eröffnete die kleine Veranstaltung in der Kuhle mit aufgeregten Schülerinnen und Schüler, die mit kleinen Schaufeln und anderen Werkzeugen ausgestattet,  600 vom Schulverein bereitgestellte Krokuszwiebeln im Rasen vor der Schule einsetzen wollten. 

Trotz des ungemütlichen Herbstwetters war die Aktion ein großer Spaß für alle Beteiligten und wir dürfen gespannt sein auf die Muster und Schriftzüge, die im nächsten vor unserer Schule erblühen sollen. Zumindest an diesem Tag musste man sich über eine ausreichende Bewässerung der Krokusse nicht sorgen.Am Ende gingen alle Schülerinnen und Schüler etwas schmutzig aber fröhlich in die zweiwöchigen Herbstferien.

16.10.2015