Am 1. Juli 2015 lud die Schülervertretung zum Sommerfest auf den Sportplatz ein.

Bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein trudelten ab 15 Uhr vor allem Unterstufe und Mittelstufe ein.

Viele Mitschüler/innen unterstützten unsere SV beim Organisieren und Durchführen dieser Veranstaltung.

Auch die Eltern spendeten Kuchen, Gebäck und weitere Leckereien, die trotz der Wärme großen Anklang fanden.

 

Die SV bereitete einige Stationen vor, die die Schüler/innen in Teams zu absolvieren hatten. Hier ging es hauptsächlich um Spaß und gute Laune.

 

Hier ein paar Eindrücke einiger Anlaufstellen:

Geschicklichkeit, Tempo und Körperbeherrschung waren für die meisten Schüler/innen ein Leichtes.

 

Dieses Spiel forderte jedoch schon einige „weiße Gesichter“. Hier galt es, einen Apfel mit dem Mund aus dem Wasser zu fischen und anschließend einen Keks aus einer mit Mehl befüllten Schüssel zu holen. Ja, wieder NUR mit dem Mund!

 

Bis hierhin sieht alles noch völlig harmlos aus...

 

Und hier haben wir den ersten strahlenden Gewinner.

Auch unsere Mädels schlugen sich sehr gut.

 

Das ästhetische Profil der Oberstufe bot Kinderschminken an – und probierte die Motive gleich selbst aus.

 

Wir hatten sogar kuscheligen Beistand eines Vierbeiners:

 

 

Tweety fand ganz sicher den ein oder anderen Verehrer an diesem wirklich gelungenen Nachmittag.

 

Zum Abschluss der Veranstaltung gab es noch eine Wasserschlacht, wie es sich bei solch einem Wetter gehört.

 

Ich danke allen Eltern, die diese Veranstaltung tatkräftig durch Sachspenden unterstützt haben.

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an alle Besucher/innen. Vor allem unseren jüngeren Schüler*innen verdanken wir den Erfolg, denn: ohne Publikum – kein Spaß! Ihr wart großartig!

 

Last but not least: Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder – hoffentlich wieder bei so schönem Wetter, tollen Besuchern und einer taffen SV und deren Helfer*innen!