Wir sind ein Geographiekurs des 7. Jahrgangs am KGB und wollen etwas gegen die Abholzung und Rodung des Regenwaldes tun. Unser Vorhaben ist es, ein Stück des Regenwaldes von Guatemala zu kaufen, um ihn gemeinsam mit der Bevölkerung vor Ort schützen zu können.

Für die Finanzierung unseres Projektes veranstalten wir ab dem 12. März einen Kuchenverkauf nach der 5. Stunde in der Schulstraße.

Außerdem werden wir eine „Handysammelbox“ aufstellen, bei der ihr eure alten Handys abgeben könnt. Denn in Handys ist das Metall „Tantal“ enthalten, welches man aus dem Stein „Coltan“ gewinnt. Um dieses Metall fördern zu können, werden große Teile des Regenwaldes abgeholzt. Ihr könnt mithelfen, dieses Metall aus euren alten Handys zu recyceln und somit euren Teil zum Erhalt des Regenwaldes beitragen.

Die „Handysammelbox“ findet ihr direkt neben dem Kuchenverkaufsstand!

Vielen Dank für eure Mithilfe!