Im Tischtennis ist das Kopernikus-Gymnasium Bargteheide eine Macht. Zum wiederholten Male hat sich eine Mannschaft für das Bundesfinale in Berlin qualifiziert.

Nach den Entscheiden auf Kreis- und Bezirksebene fand am 19. Februar in Schwarzenbek der Landesentscheid statt. Dort konnten sich die Jungen gegen die Konkurrenz aus Uetersen und Altenholz durchsetzen. Zum Team der Wettkampfklasse III (Jg. 2000-2003) gehören Luca Meder, Tom Hansen, Tjark Heinrich, Thorge Berg, Julius Ruddigkeit und Phillip Sandmann. Es zeigte sich sehr deutlich, dass einige Jugendliche ihre Wettkampferfahrung aus Turnieren und Spielen in den Erwachsenenmannschaften einsetzen konnten.

Im letzten Jahr erreichte die Mannschaft gegen starke Konkurrenz einen beachtlichen 3. Platz. Obwohl ihr Spitzenspieler Constantin Velling nicht mehr dabei ist, streben die Spieler eine ähnlich gute Platzierung beim Bundeswettbewerb in Berlin an. Die Mannschaft ist sich sicher, dass sie bei den Wettkämpfen vom 5. -9. Mai ihre Schule, das Kopernikus-Gymnasium und das Land Schleswig-Holstein, würdig vertreten werden.

 

 

Auf geht’s nach Berlin: die Landesmeister Luca Meder, Phillip Sandmann,

Thorge Berg, Tjark Heinrich, Tom Hansen, Julius Rudigkeit