Ich freue mich über Ihr Interesse an unserem Gymnasium. Das Kopernikus Gymnasium Bargteheide ist ein überwiegend vierzügiges Gymnasium mit etwa 800  Schülerinnen und Schülern im Herzen von Bargteheide.

Seit 1972 besuchen Kinder und Jugendliche aus dieser Stadt und den umliegenden Gemeinden unser Gymnasium, das in acht Schuljahren zum Abitur führt. Wir achten darauf, dass sie in ihrer Schulzeit nicht nur das Wissen, die Fertigkeiten und Fähigkeiten, die für ein Universitätsstudium oder eine Berufsausbildung notwendig sind erwerben, sondern auch in ihrer Persönlichkeitsenwicklung unterstützt werden und eine Stärkung ihres Sozialverhaltens erfahren.

Während unsere fachlichen Schwerpunkte im Bereich Naturwissenschaft, Kultur und bilingualer Geografieunterricht  unser Profil- und Wahlpflichtkursangebot  und das  Angebot an Arbeitsgemeinschaften bestimmen, zeigt sich unser pädagogischer Ansatz in zahlreichen Angeboten für besonders begabte oder interessierte Schülerinnen und Schüler ebenso wie in einem speziellen Angebot für Jugendliche, die entwicklungsbedingt im Zuge des Heranwachsens in persönliche und schulische Schwierigkeiten zu geraten drohen.

Informieren Sie sich hier über aktuelle Ereignisse aus unserem Schulleben oder informieren Sie sich anhand der Inhalte unserer Homepage!

Brigitte Menell, Schulleiterin

 

 

Kopernikus Gymnasium Bargteheide
Am Schulzentrum 1
D-22941 Bargteheide

Telefon: 04532-4047-650
Fax: 04532-4047-665



Aktuelles

  1. Schon eingelebt: Die neuen Fünftklässler Die 105 Schüler*innen des neuen 5. Jahrgangs fühlen sich am Kopernikus Gymnasium schon in ihrer Weiterlesen...

  2. Vierfacher Triumph rundet erfolgreiches Kopernikus-Jahr ab „Jugend trainiert für Olympia“ - unter diesem Motto gab es in den letzten Jahren viele Siege auf Weiterlesen...

  3. KGB-Telegramm Nr. 103 August 2019 Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrkräfte, die Sommerferien Weiterlesen...

  4. Leonardo landet in unserer Zeit Fast 70 Kinder der 5. bis 7. Klassen brachten das Musical „Löwenherz: Leonardo und das magische Weiterlesen...